EleWiki
Advertisement


Aayu Hi Way† ist ein Asiatisches Elefantenbullkalb im Zoo Chester. Er wurde am 18.01.2017 von seiner Mutter Sithami† nach einer problemlosen und schnellen Geburt inmitten der Herde geboren. Er kam binnen Minuten auf die Beine und begann zu trinken. Für seine 20 jährige Mutter ist er der vierte Nachwuchs, allerdings sind 2 ihrer Kälber dem Herpesvirus erlegen. Die Geburt erfolgte nur gut 4 Wochen, nachdem Sithamis† Tochter Sundara Aayus† Halbschwester und Nichte Indali Hi Way zur Welt brachte. Neben ihnen waren auch Großmutter Thi Ha Way und deren anderthalbjährige Tochter Nandita†, die damit die 2.Geburt kurz hintereinander erlebte, anwesend. Für den 2001 im Zoo Emmen in den Niederlanden geborenen Zuchtbullen des Zoos, Aung Bo, ist Aayu† der dritte Nachwuchs und sein erster Sohn.

3 Tage nach der Geburt erhielt Aayu† seinen Namen. Im Internet konnten unter 3 von den Pflegern vorgeschlagenen Namen (Aayu, Ishan, Brahma) abgestimmt werden. Am 17.Mai 2018 brachte die Matriarchin und Urgroßmutter der Herde Thi Ha Way† ihren neunten Nachwuchs und damit den zweiten Sohn von Aung Bo zur Welt. Dieser Bulle erhielt den Namen Anjan Hi Way.

Am 7.9.2018 verlor er seine noch recht junge, aber erfahrene Mutter Sithami†, die nur 21 Jahre alt wurde. In der Familienherde wird Aayu† hoffentlich weiterhin gesund heranwachsen, obwohl er im Alter von gut anderthalb Jahren ohne seine Mutter auskommen muss.

Aayu Hi Way† verstarb mit seiner Halbschwester Nandita† am 25.10.2018. Als Grund wird das EEH-Virus angegeben.


Weblinks[]

Elefanten im Zoo Chester, England, UK
Asiatische Elefanten
Kühe: MayaSundara (2004) • Indali Hi Way (2016) • Riva Hi Way (2020)
Bullen: Aung Bo (2001) • Anjan Hi Way (2018)
Advertisement