EleWiki
Advertisement


Die Asiatische Elefantenkuh Alice lebt im Albuquerque Zoo in New Mexico (USA).

Alice kam am 9.März 1976 in den Rio Grande Zoo im BioPark Albuquerque. Sie wurde 1975 in Asien wild geboren. Am 4 November 1987 wurde sie als potentielle Zuchtkuh an den Wild Animal Park nach San Diegeo überstellt. Tragend kehrte sie am 29.August 1991 zurück und eine gutes Jahr später wurde ihre Tochter Rozie (Rozana) am 8.Novenber 1992 geboren. Weder über ihren Vater Ranchipur† noch über ihre Mutter hat Rozie (Rozana) weitere Geschwister.

1991 soll sie im Streit mit der Elefantenkuh Cha Cha mitverantwortlich sein für den Tod der Pflegerin Pamela C. Orsi und 2011 hat sie eine TBC-Behandlung überlebt.

Neben ihr lebt im Zoo die mindestens 7 Jahre ältere Kuh Irene, ihre Tochter Rozie (Rozana) mit Enkelkind Jazmine, sowie die beiden Halbbrüder Samson und Albert als potentielle Zuchtbullen. Warum auch immer, wird Rozie nur über die künstliche Befruchtung wechselweise von einem der beiden Brüder tragend.

Bullen[]

  1. Albert - *1998 - per KI Vater der am Herpesvirus verstorbenen Daizy
  2. Thorn - *2017 - per KI Sohn von Samson & Rozie (Rozana)

Kühe[]

  1. Irene - *1967 - bis 1998 im Circus, keine Kälber
  2. Alice - *1974 - Mutter von Rozie (Rozana)
  3. Rozie - *8.11.92 - Tochter von Alice, per KI Mutter von Daizy†, Jazmine, Thorn
  4. Jazmine - *2.10.13 - per KI Tochter von Samson & Rozie
Advertisement