FANDOM


Ankhor
Ankhor1
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Mutter wild
Vater wild
Geburtsort Burma
Geburtsjahr 1983
Nachwuchs Temi, Cinta, Horas, Yoma, Thuza, Dimas, Sitara; Enkel: Sitara, Ludwig
EEP-Nummer 8301

Der asiatische Elefantenbulle Ankhor wurde 1983 in einem Elefantencamp in Burma (Myanmar) geboren und lebt seit 1989 im Tierpark Berlin. Er wurde von dem niederländischen Tierhändler van den Brink an den Tierpark verkauft. Seine Stoßzähne hat sich Ankhor des öfteren abgebrochen, die aber stets nachgewachsen sind. Er ist ein ruhiger Bulle, wird aber nicht mehr im direkten Kontakten versorgt, seit er wiederholt in die Musth gekommen ist.

Ankhor hat sich bereits mehrfach mit den Kühen des Tierpark gepaart und dabei insgesamt elf Kälber gezeugt:

  1. unbenannte Totgeburt, männlich, tot geboren im Tierpark Berlin am 17.01.1998 (Mutter: Kewa);
  2. unbenannte Totgeburt, weiblich, tot geboren im Tierpark Berlin am 31.07.1998 (Mutter: Louise);
  3. Temi, weiblich, geboren im Tierpark Berlin am 02.11.2001 (Mutter: Kewa), lebt seit dem 28.10.2006 im Münchner Tierpark Hellabrunn und hat dort am 06.05.2011 Ankhors Enkel Ludwig geboren;
  4. Horas, männlich, geboren im Tierpark Berlin am 14.02.2005 (Mutter: Nova), lebt seit dem 31.08.2009 zusammen mit seinen Halbgeschwistern Cinta und Yoma im Zoo von Rostov am Don (Russland);
  5. Cinta, weiblich, geboren im Tierpark Berlin am 03.04.2005 (Mutter: Cynthia), lebt wie Horas und Yoma seit dem 31.08.2009 im Zoo Rostov am Don (Russland);
  6. Yoma, männlich, geboren im Tierpark Berlin am 08.06.2005 (Mutter: Kewa), wurde am 31.08.2009 mit Horas und Cinta an den Zoo Rostov am Don (Russland) abgegeben;
  7. Thuza, weiblich, geboren im Tierpark Berlin am 13.12.2008 (Mutter: Kewa), lebt bei ihrer Mutter weiterhin im Tierpark Berlin;
  8. unbenanntes Kuhkalb, tot geboren im August 2009 (Mutter: Nova);
  9. Dimas, männlich, geboren im Tierpark Berlin am 15.03.2010 (Mutter: Cynthia), lebt seitdem in Berlin-Friedrichsfelde.
  10. Sitara, weiblich, geboren im Zoo Rostow am Don (Russland) am 22.12.2010 (Mutter: Cinta), lebt in Rostow. Sitara ist ein Kalb Ankhors, das er mit seiner eigenen Tochter Cinta gezeugt hat.
  11. Bogor, männlich, geboren am 08.05.2012 (Mutter: Nova), lebt mit der Mutter Nova im Tierpark.

Auf dem Rücken trägt Ankhor noch zwei eintätowierte Sterne als Kennzeichnung aus seiner Zeit im Arbeitscamp.

Literatur

  • Blaszkiewitz, Bernhard: Elefanten in Berlin, Berlin 2008, S. 84 (Kurztext mit Fotos von Ankhor).

Weblinks

Elefanten im Tierpark Berlin
Asiatische Elefanten Afrikanische Elefanten
Kühe: Louise | Frosja | Astra | Kewa | Thuza (2008) | Pantha (2012) Kühe: Lilak | Pori | Kariba (2006)
Bullen: Edgar (2016) Bullen:
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.