Astra
Astra2.jpg
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin.gif weiblich
Mutter wild
Vater wild
Geburtsort Vietnam
Geburtsdatum 1980
Charakter -
EEP-Nummer 8507

Die Asiatische Elefantenkuh Astra lebt seit dem 25.09.2020 im Zoo Leipzig. Sie wurde 1980 wild in Vietnam geboren und lebte seit dem 9. Juni 1988 im Tierpark Berlin.


Leben im Tierpark Berlin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Astra

In den Berliner Tierpark kam Astra gemeinsam mit der Elefantenkuh Frosja. Bevor beide Kühe nach Berlin reisten, waren sie mit zwei anderen Kühen, Pipita und Prima†, sowie dem Bullen Pamir aus Vietnam in den Zoo Moskau überführt worden, wo sie am 12.01.1985 eintrafen. Astra und Frosja blieben, vermutlich wegen der beengten Verhältnisse im alten Elefantenhaus des Moskauer Zoos, nur gut drei Jahre in Moskau. Nach Leitkuh Louise sind sie nun die heute am längsten im Tierpark Berlin weilenden Asiatinnen.

Da der Tierpark Berlin sein Elefantenhaus komplett umbauen wird und in Zukunft nur noch Afrikanische Elefanten halten wird, werden 2020 alle Elefanten den Tierpark verlassen. Denn Anfang machten die beiden Elefantenkühe Louise und Frosja, die in den Zoo Augsburg abgegeben wurden. Astra geht mit ihrer Freundin Kewa und deren Töchtern und Sohn Edgar gemeinsam in den Zoo Leipzig.


Leben im Zoo Leipzig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 24.09.2020 verließ zuerst Kewa mit ihren beiden jüngeren Jungtieren Berlin. Als letzte Asiatische Elefanten im Tierpark Berlin siedelten am 25. September 2020 schließlich Thuza und Astra in den Zoo Leipzig über. Dort durften die aus Berlin gekommenen Elefanten bereits die Außenanlagen erkunden.


Erkennungsmerkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Astra lässt sich relativ leicht von den anderen Elefanten im Zoo Leipzig unterscheiden, aufgrund alter Verletzungen hat Astra ein Loch im linken Ohr und einen sehr kurzen Schwanz ohne Quaste.


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elefanten im Zoo Leipzig
Asiatische Elefanten
Kühe: Saida | Astra | Don Chung | Kewa | Thuza (2008) | Rani (2009) | Pantha (2012)
Bullen: Voi Nam (2002) | Edgar (2016) | Kiran (2020)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.