EleWiki
Advertisement


Bulwagi ist ein Afrikanischer Elefantenbulle in der Bullenhaltung des Birmingham zoo in Alabama. Die beiden Jungbullen Callee und Tamani leisteten ihm Gesellschaft.

Geboren wurde Bulwagi am 3. März 1981 als Sohn von Peter† und Mama† auf der Lion Country Safari in Loxahatchee in Florida.

Mit 25 Jahren wurde er an Disney's Animal Kingdom in Orlando FL verkauft. Dort blieb er vom 16.Februar 2006 bis zum 6.Dezember 2010 um nach Alabama in den Birmingham zoo zu reisen.

Bulwagi wurde vielfach abgesamt und hat mittlerweile drei lebende Nachkommen über die künstliche Insemination bekommen.

weitere zumindest drei künstliche Inseminationen führten zu totgeborenen bzw. getöteten Kälbern.

Ein Sohn von Bulwagi, der damals 7-jährige Bulle Tamani ist am 21.4.2012 im Birmingham zoo angekommen. Sein Geburtsort ist der Tampa Zoo bzw. Lowry Park in Florida. Er wurde mittels der künstlichen Insemination (KI) gezeugt. Am 4.10.2015 ging er in den Kansas City Zoo. Am 29.Mai 2019 wurde Callee zum Henry Doorly Zoo in Omaha geschickt. Bulwagi sollte zwei neue Freunde erwarten.

Am 28. Juni 2019 kamen zwei Jungbullen Ingadze und Lutsandvo in Birmingham an. Bulwagi wird ihr Boss sein.

Advertisement