EleWiki
Advertisement


Claire ist eine Afrikanische Elefantenkuh im Henry Doorly Zoo and Aquarium Omaha (Nebraska, USA).

Sie kam als einer von 17 Elefanten im Rahmen des umstrittenen Importes aus einem privaten Reservat in Swaziland im März 2016 nach Omaha. Der Henry Doorly Zoo erhielt dabei 5 Kühe und einen Bullen.

Es wurde angenommen, dass Claire bei Ankunft im Zoo 8-9 Jahre alt war. Sie wird als lernwillig beschrieben und arbeitet gut mit den Pflegern. Außerdem trompetet sie gern.

Im März 2021 wird vom Zoo ein Video veröffentlicht in dem die tragende Kuh Claire beim Training zu sehen ist. Callee ist der werdende junge Vater, welcher über künstliche Insemination im Pittsburgh Zoo im Jahre 2000 geboren wurde. Im Oktober 2021 wurde bekannt, dass auch Kiki tragend ist. Auf zwei miteinander spielende Kälber freut sich der Zoo.

Das erste Kalb Eugenia ist am 07.01.2022 von ihrer Gefährtin Kiki geboren worden. Das Bullkalb Sonny von Claire kam am 30.01.2022 um 21:08 Uhr zur Welt.

Am 17.03.2022 wurde vermeldet, dass Lolly tragend ist und das dritte Kalb von Callee im Frühling 2023 erwartet werden kann. Im Juli 2022 wurde bekannt, dass auch Jayei tragend ist und im August 2023 ein Kalb erwartet.


Weblinks[]

Elefanten im Henry Doorly Zoo
Afrikanische Elefanten
Kühe: Jayei | Kiki (Nebraska) (2004) | Claire (2008) | Lolly (2010) | Omma (2011) | Eugenia (2022)
Bullen: Callee (2010) | Sonny (2022)
Advertisement