EleWiki
Advertisement


Das Afrikanische Elefantenkuhkalb Dobra lebt im Parque de la Naturaleza Cabárceno in Kantabrien (Spanien).

Dobra wurde am 05.04.2023 im kantabrischen Parque de la Naturaleza Cabárceno mit einem Gewicht von 90 kg geboren. Mutter der Kleinen ist die selbst dort geborene Hilda, die allerdings sehr früh ihre eigene Mutter Celia verlor und in der nicht verwandten Laura eine Ersatzmutter fand. Der Vater von Dobra ist Hildas Halbbruder Yambo, der bereits vor ihrer Geburt in den Safaripark Beekse Bergen in die Niederlande umzog und dort bereits für 3 weibliche Nachkommen sorgte.

Dobra ist das 22. Elefantenkalb und der 13. Nachwuchs in 2. Genaration im Park. Zur näheren mütterlichen Familie gehören die 2017 geborene Halbschwester Saja, Halbbruder Martín, ein Sohn des früheren Zuchtbullen Pambo sowie die 2020 geborene Vollschwester Maruca.

Erst zu ihrem 1. Geburtstag wurde ihr Name publik. Gemäß Angaben des Parks wächst sie kräftig und gesund heran und ist oft mit ihren Schwestern unterwegs.

Weblinks[]

Elefanten im Parque de la Naturaleza Cabárceno, Spanien
Afrikanische Elefanten
Kühe: PennyZambiLauraKiraHilda (2001) • Emi (2001) • Brisa (2003) • Infinita (2005) • África (2011) • Saja (2017) • Luena (2017) • Maruca (2020) • Beatuca (2023) • Dobra (2023)
Bullen: JumsJumarMartín (2012) • Toranzo (2018) • Toribio (2018)
Advertisement