EleWiki
Advertisement

Jackson ist ein afrikanischer Elefantenbulle, der in den USA im Fairhope Conservation Center in Pennsylvania 15538, USA lebt. Er lebt dort mit mehreren älteren Kühen. Er selbst ist 1976 geboren und damit auch schon ein älteres Tier. (Ende 2018)

Lebensweg - Lebensstationen[]

Jackson ist ein in Südafrika geborener Elefant. Sein Geburtsland ist vermutlich Simbabwe. Nach seinem Fang kam er in die USA. Als Jungtier lebte er zeitweise als Zirkuselefant. Er wechselte öfter den Besitzer und verbrachte ein Jahr auch im Miami Zoo, (Florida). Seine Karriere als Zuchtbulle begann 1994 als er drei jungen Kühen im Pittsburgh Zoo als Zuchtbulle zugesellt wurde. 2001 (nach zwei Lebendgeburten der Pittsburgh - Kühe) wurde Jackson in den Disney's Animal Kingdom (Florida) umplatziert. 2004 erfolgte seine Rückkehr nach Pittsburgh. Nach zwei Geburten im Disney's Animal Kingdom 2004 und 2005 und zwei weiteren Geburten der Pittsburgh Kühe 2008, wurde Jackson ins Fairhope Conservation Center in Florida gebracht.


Jack (Jackson) als Zuchtbulle[]

Jackson gilt als Vater von 11 heute (2015) lebenden Jungtieren. Die Vaterschaft des 2011 in Toledo geborenen Jungbullen Lucas ist aber umstritten. (Man hielt zuerst die beiden Jungbullen Callee (sein ältester Sohn) und Ajani aus der Bullenhaltung im Birmingham zoo für mögliche Spermadonatoren. Andere Quellen aber nennen Jackson als Zeuger dieses Jungtieres. 

Jackson hat durch natürliche Paarungen sieben Trächtigkeiten bei den Kühen in Pittsburgh und im Disney's Animal Kingdom in Florida ausgelöst. Sechs dieser Jungtiere sind heute (2015) noch am Leben. Mütter dieser Kälber sind die Kühe Moja (Winston) (Margo), Savannah, Vasha und Donna (Disney).

Durch künstliche Inseminationen wurden weitere Trächtigkeiten der Kühe Moyo†, Mikki, Dottie†, Asali, Christie, Renee (Mbili) (möglicherweise), Kubwa und Ivory ermöglicht.

Im Mai 2017 wurde von Seeni im Fairhope Conservation Center ein weibliches Kalb geboren, das auch auf natürlichem weg gezeugt wurde. Weil die Mutter es ablehnte, wurde es zur besseren Versorgung in den Pittsburgh Zoo gebracht, dort wurde eine Handaufzucht versucht. Das Kalb verstarb im Alter von 3 Monaten aufgrund gesundheitlicher Probleme beim Zahnen.

Zwei Töchter von Jackson haben den Namen Zuri erhalten. Die eine lebt im Hogle-Zoo in Utah die andere im Pittsburgh Zoo in Pennsylvania.

Am 18.9.2019 reiste Thandi nach Granby, wo sie sich mit Tutume paaren soll.

Am 28.07.2021 wurde Suni(Tsuni) im Fairhope Conservation Center geboren.

.

Jacksons Jungtiere (bzw. Trächtigkeiten durch Jackson)[]

1. Totgeburt (männlich), 1998, Pittsburgh - Zoo Mutter : Savannah.

2. Victoria, 09/1999, Pittsburgh Zoo, Mutter Moja (Winston) (Margo). Sie lebt 2015 mit ihrer jüngeren Schwester Zuri noch in Pittsburgh. Mutter ist die nicht mehr in Pittsburgh lebende Kuh Moja (Winston) (Margo).

3. Callee, 09/2000, Pittsburgh - Zoo, Mutter Savannah. Er lebt als Zuchtbulle im Henry Doorly Zoo in Omaha in Nebraska und wurde im Januar 2022 Vater von Eugenia (Mutter Kiki (Nebraska)) und Sonny (Mutter Claire).

4. Kianga, 07/2004, D.A.K. -Florida, Mutter Vasha. Sie lebt dort mit ihrer Mutter und einem jüngeren Halbbruder namens Jabali.

5. Nadirah, 2005, D.A.K. - Florida, Mutter Donna (Disney). Sie lebt dort mit Mutter und zwei Halbschwestern.

6. Tsavo, 05/2008 , lebt heute in Florida-Fellsmere, seine Mutter ist die Kuh Moyo†. Er wurde durch künstliche Besamung im Disney's Animal Kingdom geboren. Seine Mutter starb in Florida am 1.7.2007 im Okeechobee National Elephant Center, genauso wie ihr jüngster Sohn Tufani†.

7. Scotty†, 03/2007, er starb 2010 an einer Kolik und war der Buder von Fitz, Mutter Mikki (geb.1982), die im Louisville Zoo lebt.

8. Angelina, 07/2008, Pittsburgh Zoo, sie lebt dort mit ihrer Mutter Savannah.

9. Zuri, 07/2008, Pittsburgh Zoo, sie lebt dort mit ihrer Schwester Victoria. Mutter ist die nicht mehr in Pittsburgh lebende Kuh Moja (Winston) (Margo).

10. Ungeboren† männlich, 10/2008, Zoo Atlanta, Mutter Dottie† starb dort im dritten Trimester der Trächtigkeit an Lungenentzündung. Sie war aber auch schon 26 Jahre alt.

11. Lil-Girl†, 07/2009, Memphis- Zoo, Mutter Asali, starb eintägig durch "Mutterunfall".

12. Zuri, 08/2009, Hogle-Zoo, Mutter Christie, lebt bei ihrer Mutter in Utah.

13. Lucas†, 05/2011, Toledo -Zoo, Mutter Renee (Mbili). Er lebt 2015 noch bei seiner Mutter in Toledeo. Allerdings ist die Vaterschaft von Jackson umstritten. Jungbullen aus dem Birmingham werden für die Väter dieses Jungtieres gehalten. Das Herpesvirus verursachte seinen Tod am 14.04.2021.

14. Kalina†, 07/2011, Indianapolis - Zoo, Mutter Kubwa. Sie starb bei Muttern bis zum Tod am 23.03.2019 Herpesvirus.

15. Nyah†, 06/2012, Indianapolis - Zoo, Mutter Ivory. Sie lebte mit Mutter Ivory und Halbschwester Zahara in Indianapolis bis zu ihrem Tod durch das Herpesvirus am 19.03.2019.

16. Little Bit† 05/2017, Fairhope Conservation Center, Mutter Seeni, wurde als Frühgeburt von ihrer Mutter nicht angenommen und gesäugt und wurde in der ersten Lebenswoche zur besseren Versorgung durch Pfleger in den Pittsburgh Zoo gebracht, starb dort am 30.08.2017 (eingeschläfert) wegen gesundheitlicher Probleme beim Zahnungsprozess.

17. Fitz, 08/2019, Louisville Zoo, Louisville, Kentucky, geboren nach künstlicher Besamung, er lebt dort mit der Mutter Mikki zusammen.

18. Suni(Tsuni), 07/2021, Fairhope Conservation Center, sie lebt dort neben ihrer Mutter Sukiri als Flaschenkind.

Somit hat er bislang 6 lebende Töchter und 3 Söhne. Nur der mit 20 Jahren älteste Sohn Callee ist in der Zucht erfolgreich, denn von ihm hat die Elefantenkuh Kiki (Nebraska) das Kuhkalb Eugenia und Claire das Bullkalb Sonny ausgetragen.

Warum weder im Pittsburgh Zoo noch in Disney's Animal Kingdom mit den 5 zuchtfähigen Töchtern zwischen 12 und 22 Jahren gezüchtet wird, ist zu klären.


Weblinks

https://ohionewstime.com/pittsburgh-zoo-welcomes-baby-elephants-at-the-conservation-center/217710/

Advertisement