FANDOM


Jenny
Bedeutung nach Jenny
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Urgroßeltern Eltern von Calvin: Bandara†, Kamala (Kanada)
Großeltern väterlicherseits: Tusko†, Kitty†; mütterlicherseits: Calvin†, Manari
Mutter Califa
Vater Nikolai
Geburtsort Zoo Hannover
Geburtsdatum 23.12.2016
Geschwister Felix, Yumi
Halbgeschwister väterlicherseits: Saphira, Nuka, Dinkar, Soraya, Mumba†, Amithi, Malay, Sitara, Taru, Nang Faa, Thambi, Meena, Ravi
Nachkommen
Charakter -
EEP-Nummer

Jenny ist ein Asiatisches Elefantenkuhkalb im Zoo Hannover.

Jenny wurde am 23.12.2016 um 00:04 Uhr im Zoo Hannover geboren, fast einen ganzen Tag später als ihr Halbbruder Thambi. Sie wog bei der Geburt 115 kg und war 102 cm groß. Die Geburt verlief ohne Probleme und fand im Gruppenverband statt, d.h. mit Unterstützung durch ältere und erfahrene Kühe. Jennys Mutter ist Califa, die damit ihren dritten Nachwuchs bekam nach Felix (seit 2014 im Zoo Veszprém in Ungarn) und Yumi (geb. 2014). Zur Gruppe gehörte auch Califas Mutter Manari mit ihrem Sohn Taru.

Vater von Jenny ist der aus Kanada stammende, erfolgreiche Zuchtbulle Nikolai, der im Zoo Hannover für drei Geburtenreihen (2010, 2012-2014, 2016/2017) mit vierzehn gesunden Kälbern gesorgt hat. Somit hat Jenny eine Reihe von Halbgeschwistern, die in Hannover, im Zoo Veszprém (Ungarn) und im Pairi Daiza (Belgien) leben. In Hannover lebten acht von Nikolais direkten Nachkommen, die wiederum zu den Nachkommen der beiden Borneo-Elefantenkühe Manari und Sayang gehören. In Manaris Familie wurden im Geburtenreigen 2016/2017 zwei Kühkälber geboren (Jenny und Meena), während in der Familie von Sayang zwei Bullkälber, Thambi und Ravi, zur Welt kamen.

Jenny erhielt zunächst den vorläufigen Namen "Kleine", in der Hoffnung auf einen Firmpaten, der dann für ihre Namenswahl verantwortlich sein sollte[1]. Da sich diese Hoffnung im Folgejahr jedoch nicht erfüllen sollte (vielleicht auch wegen der von PETA geäußerten Kritik an der Haltung der Jungelefanten[2]), wurde zoointern ein Namenswettbewerb veranstaltet, in dem dann der Name "Jenny" gewonnen hat, im Andenken an die frühere Hannoveraner Leitkuh Jenny, die 2013 im Zoo Belfast (Nordirland) gestorben ist. Ihren Namen erhielt Jenny offiziell erst am 23.01.2018, also über ein Jahr nach ihrer Geburt.

Seit dem 26. September 2018 befinden sich nur noch sechs weibliche Elefanten im Zoo Hannover, denn Nikolai steht mittlerweile im Artis-Zoo Amsterdam und die Sayang-Familie ist ins belgische Pairi Daiza umgezogen.

LiteraturBearbeiten

Zoo Hannover, D, Bericht über die Geburt von Thambi und Jenny in der Rubrik Zoo Aktuell, in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 30 (März 2017), S. 35 (mit Foto der beiden Kälber).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erlebnis-Zoo Hannover begrüßt zwei Elefanten-Babys in 24 Stunden, auf parkerlebnis.de
  2. Zoo Hannover#Kritik am Elefantentraining 2017
Elefanten im Zoo Hannover
Asiatische Elefanten
Kühe: Indra | Manari | Califa (2003) | Yumi (2014) | Jenny (2016) | Meena (2017)
Bullen:
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.