Kedar
Bedeutung -
Art Loxodonta africana
Geschlecht Maskulin.gif männlich
Mutter Kubwa
Vater Bulwagi
Geburtsort Indianapolis Zoo, Indiana, USA
Geburtsdatum 18.10.2005
Geschwister -
Halbgeschwister väterlicherseits: Louie, Tamani ; mütterlicherseits: Amali†, Kalina
Nachkommen -
SSP-Nummer 545

Kedar ist ein junger Afrikanischer Elefantenbulle im Indianapolis Zoo, Indiana, USA. Er wurde dort am 18.10.2005 als zweiter Nachwuchs seiner Mutter Kubwa mit einem Gewicht von 90 kg nach einer künstlichen Befruchtung geboren. Sein Vater ist Bulwagi, der im Birmingham Zoo lebt. Dieser ist bereits eine Zoonachzucht und wurde in der Lion Country Safari, Loxahatchee, Florida geboren. Kedar lebt derzeit (2017) als einziger Bulle noch mit Mutter und vier weiteren Kühen in Indianapolis.

Seine Schwester Kalina† verstarb am 23.03.2019 am Herpesvirus, vier Tage zuvor deren Halbschwester und Spielkameradin Nyah†. Hoffentlich wird nicht auch noch für Kedar dieser Virus zum Problem.

Nach dem Tod der beiden jungen Kühe wurden im Indianapolis Zoo regelmäßige Bluttests eingeführt. Leider wurde am 08.05.2019 dann auch bei Kedar EEHV diagnostiziert. Da glücklicherweise die Diagnose in einem sehr frühen Stadium erfolgte, konnten sehr früh sofortige Maßnahmen eingeleitet werden. Diese hatten Erfolg, am 16.05.2019 konnte der Zoo verkünden, dass der letzte Tests keine Herpesviren im Blut mehr nachweisen konnte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.