FANDOM


Khosi
Cam khosi
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter Umgnani
Vater Mabhulane
Geburtsort San Diego Safari Park Zoo
Geburtsdatum 11.09.2006
Geschwister mütterlich: Ingadze, Inhlonipho, Mkhaya
väterlich: Impunga†, Phakamile, Audray†, Lutsandvo Emanti, Tsandzikle, Macembe LaLu Hlata, Qinisa, Nandi, Umzula-Zuli
SSP-Nummer
Charakter gelassen, sozial
SSP-Nummer 549

Khosi ist eine Afrikanische Elefantenkuh, die in einer Herde im San Diego Safari Park Zoo in Californien, USA lebt.

Khosi wurde am 11.09.2006 im San Diego Safari Zoo Park geboren und wog bei ihrer Geburt 95 Kilogramm und war 1 Meter hoch.

Ihr Name ist die Abkürzung für einen Namen, der "Herz einer Königin" in Siswati bedeutet. Ihr Name wurde ihr in Anerkennung an Yvonne Larsen, der ehemaligen Präsidentin des San Diego Zoo-Kuratoriums, vergeben.

Khosi ist sehr gelassen und liebt es, auf alle ihre jüngeren Geschwister aufzupassen. Ihr Spitzname: Babysitter. Dieses Verhalten ist besonders stark bei ihren jüngeren Brüder Ingadze und Inhlonipho ausgeprägt, auf die sie - wann immer möglich - aufpasst.[1]

Khosi rieb sich im Laufe der Zeit ihre Stoßzähne so sehr ab, dass ein Tierärzte-Team eine Art Wurzelbehandlung an den Stoßzähnen durchgeführt hat. Es wurden dauerhaft Edelstahlkappen auf jedem ihrer Stoßzähne angebracht, um weiteren Verschleiß zu verhindern.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Artikel auf www.sdzsafaripark.org
Elefanten im San Diego Zoo Safari Park, Kalifornien, USA
Afrikanische Elefanten
Kühe: Umngani | Ndlulamitsi | Swazi | Khosi (2006) | Phakamile (2007) | Qinisa (2012) | Mkhaya (2018)
Bullen: Inhlonipho (2011) | Umzula-Zuli (2018)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.