Kudio
Bedeutung Der an einem Montag geborene
Art Loxodonta africana
Geschlecht Maskulin.gif männlich
Mutter Dudu
Vater Yoga
Geburtsort Zoo Borås, Schweden
Geburtsdatum 05.04.2021
Geschwister Majira
Halbgeschwister mütterlicherseits: Kwanza, Panzi, M'Changa, Jabu; väterlicherseits: Chindi, 0,1 unbenannt† (2021)
Nachkommen -
Charakter -
EEP-Nummer 2021xx

Kudio ist Afrikanisches Elefantenbullkalb im südschwedischen Zoo Borås in der Nähe von Göteborg.

Kudio wurde am 05.04.2021 im Zoo Borås geboren. Seine Mutter ist die erfahrene Kuh Dudu, die ihr 6.Kalb geboren hat. Sein Vater ist Yoga. Nur 2 Wochen vor ihm wurde am 26.03.2021 seine Halbschwester (Mutter Panzi) geboren. Leider kümmerte sich die Herde mit der Geburt von Kudio nicht mehr um das ältere Kalb, trotz intensiver Pflege durch Tierärzte und Pfleger verstarb es am Abend des 08.04.2021. Der kleine Bulle wird dagegen von Mutter und Herde vorbildlich umsorgt, er scheint gut zu gedeihen. Er erhielt der Namen "Kudio", was auf Suaheli "Der an einem Montag geborene" bedeuten soll.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elefanten im Zoo Borås, Schweden
Afrikanische Elefanten
Kühe: N'Yoka | Dudu | Panzi (2005) | Chindi (2017) | Majira (2017)
Bullen: Yoga | Jabu (2013) | Kudio (2021)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.