FANDOM


Lil Felix
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Nachkommen Maximus†, Samson
Geburtsort wild Zimbabwe
Geburtsjahr 1983
Charakter
SSP-Nummer 399

Die Afrikanische Elefantenkuh Lil Felix lebt im Maryland Zoo in Baltimore (USA).

Lil Felix wurde 1983 in Zimbabwe wild geboren und lebte ab 1984 bei Arthur Jones in Florida. Am 31. Juli 1986 wurde sie von den Riddles erworben und 1987 an B. Bentley veräußert. Am 18.Januar 1996 kam sie zurück zu den Riddles um dann am 19.Dezember 2007 nach Baltimore verkauft zu werden.

Lil Felix wurde auf der Farm bei Riddle's in Arkansas von dem Bullen Willie† tragend und gebar zwei Söhne, Maximus† (geb. am 16.April 2003) und Samson (geb. am 19.März 2008) nach dem Umzug in den Maryland Zoo in Baltimore.

Maximus† lebte seit dem 1.Oktober 2013, also seit seinem 10.Lebensjahr, mit einer älteren Kuh Mickey† und den beiden ausgewachsenen Bullen Bud† und Toby† auf der Grants Farm in St. Louis in Missouri. Er starb am 12. Dezember 2018 nachdem zuvor alle drei anderen Elefanten auch in 2018 verstarben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.