EleWiki
Advertisement


Macembe LaLu Hlata, Rufname (Mac), ist ein Afrikanischer Elefantenbulle, der im April 2019 vom San Diego Wild Animal Park in die Elefantenanlage des Caldwell Zoo in Tyler, Texas zusammen mit seinem Halbbruder Emanti umgezogen ist.

Mac wurde am 12.04.2010 im San Siego Safari Zoo Park geboren und wog bei seiner Geburt stolze 121 Kilogramm. Er ist für sein Alter schon sehr selbstständig.[1]

Sein Spitzname Mac bedeutet übersetzt "Blätter", während sein voller Namen übersetzt heißt "grüne Blätter". Er hat den Namen zu Ehren eines Spenders erhalten.

Mit Mama - als dem dominanten Weibchen in der Herde - bringt es viele Vorteile mit sich: Macembe spielt mit wem er möchte und immer wann immer er Lust hat. Er ist auch nicht sehr wählerisch, an welchem Ort er ein Nickerchen hält. Mac plumpst irgendwo in den Sand, ob Schatten oder Sonne, spielt keine Rolle. Sein Erkennungsmerkmal ist seine Hautfarbe, die eher grau als die der anderen Kälber erscheint.

Aufgrund seiner Stoßzähne ist Mac gut von seinem Halbbruder Emanti zu unterscheiden. Er ist der dominante der zwei 9-jährigen Bullen. In Tyler lebt seit 1988 auch die erfahrene afrikanische Elefantenkuh Tonya.


Weblinks[]


Einzelnachweise[]

Elefanten im San Diego Zoo Safari Park, Kalifornien, USA
Afrikanische Elefanten
Kühe: UmnganiNdlulamitsiSwaziKhosi (2006) • Phakamile (2007) • Qinisa (2012) • Mkhaya (2018)
Bullen: Inhlonipho (2011) • Umzula-Zuli (2018)
Advertisement