EleWiki
Advertisement


Mali ist eine Asiatische Elefantenkuh im Rosamond Gifford Zoo, Syracuse in Staat New York.

Mali wurde am 28.02.97 im Rosamond Gifford Zoo in Syracuse NY geboren. Sie lebte vom 09.05.2006 bis zum 09.11.2011 zusammen mit ihrer Mutter in der African Lion Safari in Hamilton, Ontario in Canada. Hier wurde sie von Rex tragend. Ihr Sohn Chuck wurde hier geboren. Zwar kamen alle drei im November 2011 zurück nach Toledo, jedoch wurde Chuck nach der Geburt von Batu† nach Canada zurückgeschickt und wirkte dort in der circusartigen Show des Safariparks mit. Im Oktober 2018 wurde Chuck zusammen mit seinem Halbbruder Jake in die Bullenhaltung des Denver Zoo in Colorado überstellt.

Neben Siri, Romani, Kirina, Targa, Mali und Batu† lebt im Rosamond Gifford Zoo in Toledo auch noch der Bulle Doc. Er ist bei Ringling in Florida geboren, ist allerdings nicht mit ihrer Mutter Targa verwandt. Doc ist der Vater von Batu†.

Am 15.Januar 2019 gebar sie in einer schnellen Geburt ihren dritten Sohn Ajay†, Vater ist ebenfalls Doc. Am 8.12.20 verstarb er am Herpesvirus und drei Tage später ebenfalls Batu†.

Der Zoo bestätigt im Spätherbst 2021, dass Doc sich mit Mali gepaart hat und eine Trächtigkeit vermutet wird, möchte sie allerdings noch nicht bestätigen und verweist auf die 22-monatige Tragezeit.


Die Elefantenherde[]

Bullen:

  1. Doc - 23 Jahre - Vater von Batu† und Ajay


Kühe:

  1. Siri - 52 Jahre - keine Kälber
  2. Romani - 44 Jahre - Mutter von Kirina
  3. Targa - 37 Jahre - Mutter von Mali
  4. Kirina - 25 Jahre - Eltern Romani&Indy, ein totes Kalb
  5. Mali - 23 Jahre - Eltern Targa&Indy, Mutter von Chuck, Batu†, Ajay
Advertisement