EleWiki
Advertisement

Der Maryland Zoo befindet sich in Baltimore und ist 1876 gegründet worden, somit der drittälteste Zoo in den USA.


Afrikanische Elefanten[]

Vaal† kam mit 5 Jahren 1975 in den Zoo. Sie wurde in Kenia wild geboren und kam über Largo in den Zoo.

Anna ist 1975 in Südafrika geboren und kamm 1976 in die USA. Ab 1983 befindet sie sich im Maryland Zoo.

Dolly† ist 1976 wild in Mozambik geboren und kam 1982 über Catskil in den Zoo. Leider ist Dolly† am 16.3.2014 im Alter von ca. 38 Jahren, laut Pressemitteilung altersbedingt, verstorben.

Am 19.12.2007 gelangte der 24-jährige wild in Afrika geborene Bulle Tuffy zusammen mit der gleichaltrigen Kuh Lil Felix von der Sanctury der Familie Riddle in Greenbrier Arkansas in den Zoo.

Die tragende Kuh Lil Felix gebar am 19.03.2008 ihren Sohn Samson (Baltimore). Vater des Bullen war der in Greenbrier aktive Bulle Willie†, der 2009 mit 30 Jahren verstarb. Maximus† der Vollbruder von Samson verstarb am 12.12.2018 auf der Grants Farm in St.Louis.

Lil Felix trägt keine sichtbaren Stoßzähne genauso wie auch Tuffy. Allerdings ist der Bulle wesentlich schwerer und besitzt eher hängende Ohren. Die Kuh Anna besitzt schöne Stoßzähne und ist mit 46 Jahren zwar die älteste, aber auch die schönere Kuh. Der 13-jährige Jungbulle Samson ist ein Angsthase ohne Selbstvertrauen und sollte schnellstmöglich in eine Jungbullengruppe verbracht werden damit er zu kommunizieren und mit anderen Elefanten zu spielen beginnt.


Die Herde der Elefanten[]

  • Bullen:
  1. Tuffy *1983
  2. Samson *2008 - Sohn von Lil Felix
  • Kühe:
  1. Anna *1975
  2. Lil Felix *1983 - Mutter von Samson

Literatur[]

  1. Elefanten im Zoo und Circus, Heft 33, Seite 43, Zoo Aktuell - Transfers
  2. Elefanten im Zoo und Circus, Dokumentation Nordamerika, Seite 254


Weblinks[]

  1. Homepage des Zoo

Vorlage:Elefanten in Baltimore

Advertisement