Fandom


Mkhaya
Art Loxodonta africana
Bedeutung nach Mkhaya Game Reserve in Swasiland
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter Umgnani
Vater Mabhulane
Geburtsort San Diego Safari Park Zoo
Geburtsdatum 26.09.2018
Geschwister mütterlich: Khosi, Ingadze, Inhlonipho
väterlich:Impunga†, Phakamile, Audray†, Lutsandvo, Emanti, Tsandzikle, Macembe LaLu Hlata, Qinisa, Nandi, Umzula-Zuli
Charakter
SSP-Nummer

Mkhaya ist ein Afrikanisches Elefantenkuhkalb, das in einer Herde im San Diego Safari Park Zoo in Californien, USA lebt.

Mkhaya wurde am 26.09.2018 als 4.Nachwuchs ihrer Mutter Umngani im San Diego Safari Zoo Park geboren und wog bei ihrer Geburt rekordverdächtige 127 kg.

Ihr Name ist abgeleitet von der Mkhaya Game Reserve, einem Nationalpark in Swasiland, von wo ihre Mutter stammt.

Die Kleine wurde nur 6 Wochen nach ihrem Halbbruder Umzula-Zuli geboren. Beider Vater Mabhulane hat den Safari Park aber bereits Anfang 2018 in Richtung Arizona zum Reid Park Zoo in Tucson verlassen.

Sie ist bereits gut in die Herde integriert, ihre Mutter kümmert sich vorbildlich um sie. Ihre 3 älteren Geschwister mütterlicherseits leben ebenfalls im San Diego Safari Park Zoo

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Elefanten im San Diego Zoo Safari Park, Kalifornien, USA
Afrikanische Elefanten
Kühe: Umngani | Ndlulamitsi | Swazi | Khosi (2006) | Phakamile (2007) | Qinisa (2012) | Mkhaya (2018)
Bullen: Inhlonipho (2011) | Umzula-Zuli (2018)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.