EleWiki
Advertisement


Mosi ist ein AfrikanischesElefantenkuhkalb im Safaripark Beekse Bergen in Hilvarenbeek in den Niederlanden.

Mosi wurde am 04.11.2023 im Safaripark Beekse Bergen geboren. Ihre Mutter ist die 2013 im Zoo Wuppertal zur Welt gekommene Pina-Nessie, die mit ihrer Mutter Punda und ihren Schwestern Bongi und Madiba in Hilvarenbeek lebt. Die Familie lebt seit 2015 in dem niederländischen Safaripark. Mosi ist das zweite lebend geborene Elefantenkalb des Parks nach ihrer Tante Madiba, die dort 2016 geboren wurde und noch in Wuppertal gezeugt worden war. Für Pina-Nessie ist Mosi ihr erster Nachwuchs.

Mosis Vater ist der aus dem Parque de la Naturaleza Cabárceno stammende Yambo, der ebenfalls dort auch 2004 geboren wurde und lange mit seiner Familie dort lebte, ehe er 2021 nach Hilvarenbeek kam. Er hat dort in Cabárceno mehrfach für Nachwuchs gesorgt und sich dabei mit seinen Halbschwestern Kira, Hilda, Cristina und Infinita gepaart.

Die Entwicklung von Mosi ist bisher gut verlaufen. Bereits bei Bekanntgabe der Geburt wurde auch der Name veröffentlicht. Er soll "Erstgeborene" bedeuten. Nach Mosi wurde am 03.12.2023 von Pina-Nessies Schwester Bongi ein weiteres Kalb geboren, das den Namen Ajabu erhielt. Ein drittes Kalb Tendai, diesmal von Mosis Großmutter Punda, wird am 19.02.2024 geboren.

Weblinks[]

Elefanten im Safaripark Beekse Bergen, Niederlande
Afrikanische Elefanten
Kühe: CarlaSabiPundaBongi (2005) • Pina-Nessie (2013) • Madiba (2016) • Mosi (2023) • Ajabu (2023) • Tendai (2024)
Bullen: CalimeroYambo (2004)
Advertisement