FANDOM


Nanda
Art Elephas Maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
EEP-Nummer

Die asiatische Elefantenkuh Nanda wurde etwa 1967 geboren. Sie lebte bis zum Juni 2016 als Zirkuselefant.

Am 07.06.2016 ist sie gemeinsam mit ihrem Besitzer Hardy Scholl und dem Karlsruher Chefelefantenpfleger Robert Scholz aus dem Berliner Raum in den Zoo Karlsruhe gereist. Dort soll die Elefantenkuh, die eine altersbedingte Sehschwäche hat, nun ihren Ruhestand genießen. Im Vorfeld hatte Hardy Scholl den Kontakt mit dem Zoo Karlsruhe aufgenommen, nachdem er von der geplanten Altersresidenz für Elefanten in Karlsruhe gehört hat. Schritt für Schritt wird sie nun im Zoo Karlsruhe an ihre neue Umgebung und ihre neuen Mitbewohnerinnen Rani†, Shanti† und Jenny gewöhnt.

Im Masterplan für den Zoo Karlsruhe ist die Altersresidenz für Elefanten als Tierschutzprojekt verankert. Geplant ist, die Elefanten-Außenanlage 2017 auf über 3.000 Quadratmeter zu erweitern.

In 2016 verstarb Shanti†, in 2017 kam Lina† und starb 2018 und Rani† ist am 23.Februar 2019 verstorben. Somit lebt Nanda zur Zeit zu zweit neben der Leitkuh Jenny im Zoo. Allerdings sollen in 2019 noch weitere zwei oder drei ältere Kühe aus dem Tierpark Berlin die Herde vergrößern.

Die geplante und sinnvolle Umstellung auf den geschützten Kontakt sollte mit den Eintreffen der Berliner Elefanten vollzogen werden. Den Seniorinnen soll dann auch das nächtliche Ablegen auf Beton erspart bleiben.

WeblinkBearbeiten

Pressemeldung zum Umzug nach Karslruhe


Elefanten im Zoo Karlsruhe
Asiatische Elefanten
Kühe: Jenny | Nanda
Bullen: -