EleWiki
Advertisement

Das National Elephant Center U.S.A in Fellsmore, Florida hatte kein Glück in der Elefantenhaltung. Diese non-profit Naturschutzorganisation, gegründet von 10 amerikanischen Zoodirektoren, wollte auf einer 91 ha großen Anlage Elefanten beider Arten züchten

Am 15.5.2013 wurden die zwei gut 30-jährigen afrikanischen Elefantenkühe Thandi (Jacksonville) und Moyo (Disney), letztere tragend und begleitet von ihren beiden Bullkälbern Tufani† und Tsavo (Disney) vom Disney's Animal Kingdom übernommen.

Aufgrund einer Salmonelleninfektion verstarb der knapp 10-jährige Jungbulle Tufani† bereits im Januar 2014. Im Juni 2014 verlief die Geburt des dritten Kalbes von Moyo (Disney) tragisch und am 11.Juli 2014 verstarb die Mutter.

Bedingt durch diese Verluste wurde ein Schlußstrich gezogen und Thandi (Jacksonville) wurde an den Jacksonville Zoo abgegeben Der Jungbulle Tsavo (Disney) wurde an seinen Geburtszoo zurückgegeben. Denn dort soll er ein Zuchtbulle werden und viel von dem ausgewachsenen Bullen Maclean lernen. Die jüngeren Kühe sowie die Töchter von Maclean sind nicht verwandt mit Tsavo (Disney).

Advertisement