FANDOM


Der Olmense Zoo wurde in den 70 er Jahren von dem aus dem Antwerpener Hafengebiet stammenden Kapitän zur See Roofhooft gegründet. Er suchte für seine umfangreiche Tierkollektion Platz und fand ihn in Balen, genauer gesagt im Ortsteil Olmen. Da Roofhooft auch eine großer Circus-Liebhaber war wurde auch ein großes Zirkuszelt aufgebaut und Artisten, sowie die Tierpfleger mit den zooeigenen Tieren traten auf und konnten 1976 im ersten Jahr ca. 9 tausend Besucher begrüßen.

BesitzerwechselBearbeiten

Nachdem Roofhooft verstarb, konnte die Familie Verheyen das Grundstück 1995 mit den Tieren erwerben. Die Familie brachte allerdings auch weitere Tiere, vornehmlich katzenartige mit. Der Tierpark wurde umgekrempelt und diverse Gehege wurden auf frisch angelegten Inseln plaziert. Ein Restaurant, eine Tropenhalle und ein Savannengebiet wurden eröffnet.

Der erste ElefantBearbeiten

Lubni wurde vom Circus Amadeo Folco übernommen. Sie kam im Mai 2009, durfte aber laut Gesetzgeber nicht im Zoo Olmen als Einzeltier verbleiben, daher wurde sie im Oktober 2009 in den Safaripark nach Parco Faunistico Le Cornelle, Valbrembo gebracht.

Die ElefantenhaltungBearbeiten

Zum 31.Dezember 2011 musste der Circus Bouglione seine einzeln gehaltene Elefantenkuh Jenny abgeben. Der Olmense Zoo übernahm Jenny und bemühte sich um einen weiteren Elefanten. Den fand man in dem kleinen deutschen Tierpark der Familie Ismer in Ströhen. Kariba machte den Pflegern in Ströhen und auch den beiden weiteren Elefanten einige Probleme. Im März 2012 fand Kariba in Olmen ein neues zuhause. Jenny blieb die Chefin und Kariba als Leitkuh in Ströhen arrangierte sich mit Jenny.

Die beiden Elefantenkühe pflegen ein entspanntes Verhältnis miteinander und werden im Protected Contact mit Target-Training gehalten. Auf der Außenanlage leben auch weitere frei umherlaufende Tiere der Savanne. Der Elefantenbereich kann von den anderen Tiere durchwandert werden.


Literatur:

◾Elefanten in Zoo und Circus Nr.21 vom Juli 2012, Seite 47, Zoo Aktuell ◾Elefanten in Zoo und Circus Nr.22 vom Dez. 2012, Seite 31-35, Die Elefanten-Savanne im Olmense Zoo


Weblinks:

◾ Die Elefanten im Zoo Olmen: http://www.olmensezoo.be/dieren/slurfdieren-hoefdieren-en-buideldieren

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.