FANDOM


Rex
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Geburtsdatum 29.11.1968, wild Asien
Nachkommen Opal, Logan†, Emily, Chuck, Jake, Achara, Kairavi
Charakter Spätentwickler
SSP-Nummer

Rex ist ein Asiatischer Elefantbulle im Oklahoma City Zoo in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

Rex wurde 1968 in Asien wahrscheinlich wild geboren und kam in einen amerikanischen Circus. Vom Circus R. Williams wurde er am 3.9.1984 in die African Lion Safari abgegeben. Mit drei ausgewachsenen Bullen Buke†, Rex und Tusko† machte der kanadische Safaripark eine spektakuläre Show. Auch heute noch werden dort 'round ups' mit Elefantenbullen unter der Leitung von Charly Gray präsentiert.

Zuerst hat Buke† sich im ALS fortgepflanzt, danach Tusko† und dann kam Calvin† als junger Zuchtbulle zum Zug. Erst spät, mit ca. 35 Jahre wurde auch Rex als Zuchtbulle eingesetzt. Er wurde im ALS Vater von 5 Kälbern und wurde dann am 12.12.2011 abgegeben an den Oklahoma City Zoo.

Seine beiden Söhne Chuck und Jake (laut ALS könnte auch der seinerzeit 6-Jährige Bulle Johnson per KI der Vater sein) wurden jetzt im Oktober 2018 zusammen an den Zoo Denver in die reine Bullenhaltung abgegeben. Dort stehen jetzt 4 junge Bullen zusammen mit ihrem 'Lehrmeister' dem erfahrenen Zuchtbullen Groucho, 47 Jahre, im geschützten Kontakt zusammen.

An seiner neuen Wirkungsstätte wurde Rex am 22.12.2014 und am 9.10.2018 Vater der beiden Kuhkälber Achara und Kairavi. Mittlerweile ist er 50 Jahre alt, dreifacher Großvater und scheinbar noch bei bester Gesundheit.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.