EleWiki
Advertisement


Riva Hi Way ist ein Asiatisches Elefantenkuhkalb im Zoo Chester (England).

Riva Hi Way wurde am 27.Februar 2020 im Zoo Chester in der Familiengruppe ihrer Mutter Sundara geboren. Die Geburt verlief reibungslos und ohne Probleme. Anwesend waren Sundaras Großmutter Thi Ha Way† und deren Sohn Anjan Hi Way, der damit erstmalig eine Geburt erlebte. Laut dem Zoo Chester kam Indali binnen Minuten mit Hilfe ihre Mutter und Familie auf die Beine und begann auch sehr schnell zu trinken.

Für Sundara ist Riva Hi Way der dritte Nachwuchs, aber ihr Sohn Hari Hi Way† starb allerdings 2015 im Alter von knapp 3 Jahren am Herpesvirus, wie auch viele andere Kälber in Chester.

Für den 2001 im Zoo Emmen in den Niederlanden geborenen Zuchtbullen des Zoos, Aung Bo, ist Riva Hi Way der fünfte Nachwuchs. Seine erste Tochter Nandita† ist mütterlicherseits eine Tochter von Riva Hi Ways Urgroßmutter Thi Ha Way† und damit Großtante von Indali. Aung Bo ist der Sohn von Khaing Lwin Htoo†, die 1988 zusammen mit Thi Ha Way† aus Myanmar (Birma) in den Zoo Emmen kam.

5 Tage nach der Geburt erhielt Riva Hi Way ihren Namen.


Weblinks[]


Elefanten im Zoo Chester, England, UK
Asiatische Elefanten
Kühe: Maya | Sundara (2004) | Indali Hi Way (2016) | Riva Hi Way (2020)
Bullen: Aung Bo (2001) | Anjan Hi Way (2018)
Advertisement