Fandom


Safari
Safari1
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter wild
Vater wild
Geburtsort Afrika (1971)
Nachwuchs kein

Safari ist die älteste afrikanische Elefantenkuh im Zoopark Erfurt. Geboren wurde sie 1971 in Afrika und gelangte über die Tierhandelsfirma L. Ruhe aus Alfeld (Leine) nach Erfurt, wo sie am 08. Juni 1974 zusammen mit der Elefantenkuh Aja eintraf.

Mit ihrem einzelnen linken Stoßzahn und der kräftigen Statur ist sie gut von den Csami und Seronga zu unterscheiden, mit denen sie sich die Elefantenanlage teilt. Sie hat den Posten der Leitkuh inne.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.