EleWiki
Advertisement


Sarabi ist ein Afrikanisches Elefantenbullkalb im Aragón Zoo, Mexiko. Dort hat er den Namen Charly erhalten.

Sarabi wurde am 16.05.2017 mit einem Gewicht von ca. 110 kg und einer Körpergröße von 80 cm auf der Africam Safari in Puebla, Mexiko geboren. Seine Eltern stammen aus einer Gruppe von 9 Elefanten, die 2012 aus Namibia in den Safaripark kamen. Er ist der erste im Safaripark geborene Elefant. Im Juli 2017 informierte der Park erstmalig über die Geburt.

Ein weiteres Kalb wurde am 29.August 2017 geboren, seine Mutter heißt Independiente. Erst im Dezember 2018 wurde Namen für beiden Kälber bestimmt, Sarabi und Hoop. Ob beide Kälber eventuell Halbgeschwister sind, ist nicht bekannt. Sarabis Vater ist Big Boy. Der Vater von Hoop könnte neben Big Boy auch Mediano sein. Beide haben sich bemüht.

Der Aragón Zoo investiert und bereits am 20.08.2012 wurde die afrikanische Circuskuh Ely vom Circus, dann am 26.06.2023 die Kuh Gypsy von der Zoofari gekauft und dann auch die beiden Jungbullen von der Africam Safari; somit leben jetzt vier Elefanten im Zoo.


Bullen:

  1. Sarabi alias Charly, *16.05.2017), Sohn von Lider&Big Boy
  2. Hoop alias Harry, *29.08.2017, Sohn von Independiente

Kühe:

  1. Ely - *ca. 1980 wild, Afrika
  2. Gypsy - wild, Afrika


Literatur[]

  1. Elefanten in Zoo und Circus, Heft 38 vom Nov. 2022, Seite 45
  2. Elefanten in Zoo und Circus, Heft 36 vom Nov. 2020, Seite 37
  3. Elefanten in Zoo und Circus, Heft 35 vom März 2020, Seite 60 ff


Einzelnachweise[]

Weblinks[]

Vorlage:Elefanten im Puebla Safari Park, Mexiko

Advertisement