Zeile 1: Zeile 1:
[[Bild:Schoepfi1.jpg|thumb|150px|Die Infotafel zu Schöpfi am Gehege der Elefanten]]
+
[[Bild:Schoepfi6.jpg|thumb|Die Infotafel zu Schöpfi am Gehege der Elefanten]]
 
'''Schöpfi''' ist die einzige [[Asiatischer Elefant|asiatische]] [[Elefantenkuh]] im [[Zoo Dresden]]. Sie stammt aus Assam/Indien, wo sie etwa 1959 geboren wurde. Seit dem 7.10.1960 lebt sie in Dresden.
 
'''Schöpfi''' ist die einzige [[Asiatischer Elefant|asiatische]] [[Elefantenkuh]] im [[Zoo Dresden]]. Sie stammt aus Assam/Indien, wo sie etwa 1959 geboren wurde. Seit dem 7.10.1960 lebt sie in Dresden.
   
Zeile 10: Zeile 10:
 
Bild:Schoepfi3.jpg|Schöpfi bei der Hautpflege
 
Bild:Schoepfi3.jpg|Schöpfi bei der Hautpflege
 
Bild:Schoepfi4.jpg|Schöpfi vor einer Box
 
Bild:Schoepfi4.jpg|Schöpfi vor einer Box
Bild:Schoepfi5.jpg|Schöpfi abseits der Herde
+
Bild:Schoepfi1.jpg|Infotafel am Innengehege
 
</gallery>
 
</gallery>
   

Version vom 21. Mai 2007, 17:36 Uhr

Die Infotafel zu Schöpfi am Gehege der Elefanten

Schöpfi ist die einzige asiatische Elefantenkuh im Zoo Dresden. Sie stammt aus Assam/Indien, wo sie etwa 1959 geboren wurde. Seit dem 7.10.1960 lebt sie in Dresden.

Sie ist die größte Elefantenkuh der fünfköpfigen Gruppe in Dresden mit einer Rückenhöhe von 2,53 und sie wiegt 3070 kg. Sie besitzt eine deutliche Hautdepigmentierung auf Grund ihres fortgeschrittenen Alters.

Als älteste Kuh in Dresden ist sie die Matriarchin, besitzt aber keine feste soziale Bindung zu den anderen. Gegenüber Menschen hat sie allgemein eine gute Natur, besitzt jedoch bedingt durch ihr zunehmendes Alter ein verstärktes Ruhebedürfnis, weshalb sie auch von dem 2006 geborenen Kalb Thabo-Umasai genervt ist.

Siehe auch

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.