EleWiki
Advertisement


Shirley ist eine Asiatische Elefantenkuh welche nicht mit umziehen durfte auf die White Oak Wildlife in Yulee nahe der Grenze zu Georgia im Norden von Florida. Sie blieb am 2.5.21 auf der Ringling Zuchtstation Polk City dem "Center for Elephant Conservation (CEC)” in Zentral-Florida, USA.

Sie wurde am 19.02.1995 bei Roman Schmitt Busch Garden geboren. Für die Ringling-Zirkusunternehmen war sie auf Tournee.

Sie hat bisher 3 Kälber geboren. Ihr erster Sohn Riccardo†, der am 05.12.2003 geboren wurde, musste am 05.08.2004 nach einer Hinterbeinfraktur aufgrund eines Sturzes eingeschläfert werden.

Ihre Tochter Mable kam am 06.04.2006 zur Welt, ihre 2.Tochter Piper am 13.08.2012. Vater aller 3 Nachkommen ist Romeo. Beide Töchter lebten mit ihr im CEC und befinden sich jetzt auf der White Oak Wildlife.

Der Bulle Romeo lebt im Fort Worth Zoo Texas und dass die beiden Töchter von der Mutter getrennt wurden, wiederspricht eigentlich den Ankündigungen der White Oak Wildlife. Allerdings besteht die Hoffnung, dass Shirley tragend ist, denn sie ist eine der wenigen zuchtfähigen in Amerika geborenen Kühe des CEC, welche nicht mit Charlie und seinen Söhnen und Enkel verwandt ist. Obwohl ihre Mutter Mala auch einen Sohn Gunther und eine Tochter Aree hat, die Charlie zum Vater haben.


Weblinks[]

Advertisement