Sneezy
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin.gif männlich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Thailand
Geburtsjahr 1973
Nachkommen Maverick†, Malee†
Charakter -
SSP-Nummer 160

Der Asiatische Elefantenbulle Sneezy ist der Zuchtbulle des Tulsa Zoo und Living Museum in Oklahoma in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

Übersetzt mit Hilife von google: "1972 importierte die Laguna Hills Lion Country Safari in Kalifornien sieben asiatische Kälber und nannte sie "Sieben Zwerge". Sie kamen aus Thailand und kosteten 800 Dollar pro Elefant. Kurz danach wurden sie auf die West Palm Beach Lion Country Safari in Florida versetzt, abzüglich einer, die zuvor gestorben war.

Sneezy (SB160) wurde im Juli 1974 an den Memphis Zoo verkauft und lebt seit 1977 im Tulsa Zoo. Happy (SB208) und Grumpy (SB168) wurden im März 1977 an den Bronx Zoo verkauft. Happy lebt dort noch mit zwei anderen Frauen Asiatische Elefanten, während Grumpy 2002 starb. Dopey (SB148, später umbenannt in Cindy) und Bashful (SB151, später umbenannt in Jaz) wurden im Mai 1978 an Howard Johnson verkauft und 1987 schließlich an seinen Sohn Gary Johnson von Have Trunk Will Travel übertragen 1993 trat sie dem George Carden Circus bei, wo sie noch heute auftreten. Doc (SB272, später umbenannt in Vance) wurde im Juni 1980 an Bill Swain verkauft, acht Jahre später erneut an Mike Hackenberger vom Bowmanville Zoo verkauft und starb 2007. Der letzte Zwerg, Sleepy, war das Kalb, das Kalifornien nie verlassen hat."

Sneezy wurde etwa 1973 in Asien geboren und lebt seit dem 29.Juli 1977 in seinem Heimatzoo. Am 5.Oktober 1986 brachte die Kuh Tooma† seinen Sohn Maverick† zur Welt. Mit sieben Jahren verstarb er in seinem Geburtszoo am 5.11.1993. Eine Totgeburt gebar die in Tulsa eingestellte Kuh Ruby† am 6.November 1998 im Zoo Phoenix in Arizona. Seine Tochter Malee† wurde am 15.April 2011 von der Kuh Asha (Oklahoma) geboren.

Asha (Oklahoma) und Chandra sind zwei Töchter des Bullen Onyx† (Big Mac) und kamen als Zuchteinstellung vom 12.Juni 2008 bis zum 18.Oktober 2010 in den Tulsa Zoo. Nur Asha (Oklahoma) wurde tragend, leider verstarb Malee† am 1.Oktober 2015 im Oklahoma City Zoo.

Die drei Kälber von Sneezy:

  1. Maverick, *25.10.1986, †26.11.1993 (Mutter Tooma†)
  2. stillborn, *06.11.1998, (Mutter Ruby†)
  3. Malee, *15.04.2011, †01.10.2015 (Mutter Asha (Oklahoma))

Im September 2015 kam erneut eine junge Elefantenkuh mit dem Namen Asha (Tulsa) (2002), zusammen mit der befreundeten 30-Jahre älteren Ringling Zirkuskuh Tova† in den Tulsa Zoo. Zwei Monate später verstarb Tova† mit 43 Jahren.

Am 13.November 2020 wurde von der Riddles Elephant Sanctuary die 48-jährige Kuh Betty Boop übernommen. Sie war dort zuletzt allein, nachdem ihre Gefährtin Peggy† am 29.09.2020 verstarb.


  1. Sneezy, männlich, 48 Jahre alt
  1. Betty Boop, weiblich, 48 Jahre alt
  2. Sooky, weiblich, 48 Jahre alt
  3. Asha (Tulsa), weiblich, 18 Jahre alt vom Circus
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.