Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als erste asiatische Elefantin im Topeka Zoo wird die 1962 geborene Sunda† beschrieben, welche über den Zoo Augsburg 1966 in Topeka eintraf. 1976 erhielt sie Gesellschaft von der afrikanischen Kuh Tembo (Topeka), die 6 Jahre zuvor wild in Kenia geboren wurde. Importiert über die IAE.

Am 24.August 2016 wurden von Bill Morris in Florida die betagte 1961 geborene asiatische Elefantenkuh Cora und die jüngere Afrikanerin Shannon† übernommen. Leider verstarb Shannon† mit 37 Jahren am 11.Dez. 2017 und am 12.September 2018 verstarb Sunda† mit 52 Jahren.


Der heutige Bestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cora ist mit nun 59 Jahren eine der ältesten asiatischen Kühe in Nordamerika und Tembo (Topeka) hat mit 44 Jahren für eine afrikanische Elefantenkuh ebenfalls schon ein hohes Alter erreicht. Leider hat sie nur kurz die Gesellschaft von einem afrikanischen Elefanten Shannon† erhalten.


Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Elefanten im Zoo und Circus, Heft 30, Seite 42/43, Zoo Aktuell - Transporte
  • Elefanten im Zoo und Circus, Heft 32, Seite 34, Zoo Aktuell - Todesfall
  • Elefanten im Zoo und Circus, Heft 33, Seite 42, Zoo Aktuell - Todesfall
  • Elefanten im Zoo und Circus, Dokumentation Nordamerika, Seite 264


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.