FANDOM


Vusmusi (Moose)
Cam vusmusi
Art Loxodonta africana
Geschlecht Maskulin männlich
Mutter Ndlulamitsi
Vater unbekannt
Geburtsort San Diego Safari Park Zoo
Geburtsdatum 23.02.2004
Geschwister mütterlich: Lutsandvo, Umzula-Zuli
SSP-Nummer 540


Vusmusi (Moose) ist ein Afrikanischer Elefantebulle, der im Chaffee Zoo in Fresno, Californien, USA lebt.

Vusmusi wurde am 23.02.2004 im San Siego Safari Zoo Park geboren. Seine Mutter Ndlulamitsi war bereits schwanger, als sie aus Swasiland in Californien ankam und er war das erste Kalb überhaupt, das in der Herde geboren wurde. Deshalb bedeutet sein Name in der Siswati Sprache "um eine Familie zu bauen".

Er ist ein richtiges "Mama-Kind" und seine Mutter erlaubte ihm viel länger bei ihr als Kalb zu sein und entwöhnte ihn nicht schon nach fünf Jahren. Er hat jetzt schon die Größe eines Weibchens, das ca. 14 Jahre alt ist und er wird wahrscheinlich sehr groß werden. Er ist sehr lieb und anhänglich. Seit der Geburt seines Bruder Lutsandvo musste er aber lernen, auf eigenen Beinen zu stehen. [1]

Vusmusi wurde 20.08.2015 aus seinem Geburtszoo nach Fresno in den Caffee Zoo umplatziert. Somit musste er Californien nicht verlassen und ist jetzt mit zwölf Jahren ein potentieller Zuchtbulle für die junge Kuh Miss Bets†, deren Mutter Amy† am 11.12.2017 in Fresno verstarb. Am 9.2.2019 verstarb leider auch Miss Bets† mit 12 Jahren.

Im Oktober 2018 wurden allerdings zwei weitere Kühe Mutter und Tochter Nolwazi und Amahle aus dem Zoo Dallas in Texas nach Californien umquartiert. Nolwazi soll 24 max. 29 Jahre alt sein und wurde mit Tochter 2016 aus dem Swasiland importiert. Ihre Tochter Amahle wird auf 9 max. 13 Jahre geschätzt.

Am 28.06.2019 wurde sein Halb-Bruder Lutsandvo zusammen mit dessen Halbbruder Ingadze in die reine Bullenhaltung des Birmingham zoo nach Alabama abgegeben.


WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Artikel auf www.sdzsafaripark.org
Elefanten im San Diego Zoo Safari Park, Kalifornien, USA
Afrikanische Elefanten
Kühe: Umngani | Ndlulamitsi | Swazi | Khosi (2006) | Phakamile (2007) | Qinisa (2012) | Mkhaya (2018)
Bullen: Inhlonipho (2011) | Umzula-Zuli (2018)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.