EleWiki
Advertisement

Der Zoo Liberec befindet sich im Norden von Tschechien nicht weit vom Dreiländereck Tschechien, Polen und Deutschland. Der deutsche Name von Liberec heißt Reichenbach. Liberec hat ca. 100.000 Einwohner und besitzt den ältesten Zoo von Tschechien. Er wurde 1919 gegründet und hat ca. 13 ha. Auf dem ca. 2 km langen Rundgang sind 160 Tierarten zu sehen. Das älteste Gebäude ist der Pavillon der Elefanten, der nach 4-jähriger Bauzeit 1972 eröffnet wurde.


Elefantenhaltung im Zoo Liberec[]

Der erste Elefant, 1958[]

Das ca. zweijährige asiatische Elefanten-Kuh-Kalb Kity† kam am 9.Oktober 1958 aus Asien in den Zoo und wurde nur 9 Jahre alt. Es starb am 5.August 1965.


Zwei neue Elefanten, 1967[]

Die ca. dreijährigen asiatischen Elefanten-Kuh-Kälber Rání und Gaurí† kamen am 25.Mai bzw. am 9.Juni aus Indien in den Zoo. Bis 1972 wurden sie in Behelfsunterkünften gehalten. Der Elefantenstall hat 80 m² und ist teilbar. Das Vorgehege ist teilweise überdacht und wird in den Sommermonaten den Elefanten nachts zugeschlagen. Am 28.Juni 2011 wurde Gauri† im Alter von 37 Jahren eingeschläfert.


Der afrikanische Elefant, 1974 - 2001[]

Aus dem Zoo Dvur Kralove wurde im Oktober 1974 das zweijährige afrikanische Kuhkalb Tana† übernommen. Dieser Wildfang verstarb am 20.Dezember 2001 an schwerer Kolik verbunden mit Herz- und Kreislaufversagen. Tana† wurde nur 29 Jahre alt.


Die Gesellschafterin, ab 2013[]

Am 1.Oktober 2013 sollte die zuvor 2 Jahre allein lebende Rání Gesellschaft von der 29-jährigen Kuh Bala erhalten. Bala hatte als ehemaliger Circuselefant schon einiges erlebt und war hernach weder im Tierpark Hagenbeck noch im Zoo Münster richtig in der Elefantenherde integriert, daher die Abgabe. Mit der 20 Jahre älteren dominanten Rání kommt Bala scheinbar gut zurecht.


Tod von Rani[]

Am 26.04.2021 wurde Rání altersbedingt und nach diversen Koliken eingeschläfert. Sie hatte zuvor am Wochenende sehr schlecht gefressen und es schien ihr schlecht zu gehen. Daher wurde sie euthanasiert.

Da die Haltungsbedingungen in Liberec nicht den aktuellen Standards einer modernen Elefantenhaltung entsprechen, wäre es wünschenswert wenn die nun allein lebende Bala rasch abgegeben würde. Idealerweise in den Zoo Karlsruhe. Dort lebt nämlich ihre Freundin aus Jugend- und Zirkuszeiten Jenny. Mit ihr wurde sie nach Europa importiert, gemeinsam sind sie im Staatszirkus der DDR aufgewachsen und wurden an den Tierpark Hagenbeck abgegeben, wo sie 2003 leider getrennt wurden.

Literatur[]

  1. Elefanten im Zoo und Circus, Teil 1 Europa, Seite 188
  2. Elefanten im Zoo und Circus, Heft 22 vom Dezember 2012, Seite 20

Weblinks[]

https://www.zooliberec.cz/de/willkommen-auf-der-webseite-des-zoo-liberec.html

Elefanten im Zoo Liberec, Tschechien
Asiatische Elefanten
Kühe: Bala
Bullen: -